Heute gibt es hier ein Hoch auf die kleinen Glücklichmacher unseres digitalen Lebens.*HERZCHENAUGENSMILEY* Ich weiß ja, dass viele Leute Emoticons albern finden, zumindest wenn man sie im Übermaß nutzt und dafür an Worten spart. Eine meiner besten Freundinnen zum Beispiel hasst die bei mir hoch im Kurs stehenden Augen-Ohren-Mund-zuhalte-Äffchen und nutzt generell nur sehr wenige Emoticons. Meine Mutter dagegen ist nach zweijähriger iPhone-Nutzung inwzischen zur absoluten Smiley-Queen avanciert. Und auch ich bringe kaum nen Satz ohne über die Tastatur- und schon gar nicht über die Whatsapp-Tastatur. Mein Freund und ich unterhalten uns ja praktisch nur noch über den Herzchen-Knutscher und das pulsierende Herz. Seitdem streiten wir uns kaum noch *AUGEN-ZUKNEIF-UND-ZUNGERAUSSTRECK-SMILEY*.

Jedenfalls hab ich nen Emoji-Tick und würde sie gern als Haustiere haben, so ähnlich wie die Schlümpfe, die würden dann überall in der Wohnung rumhüpfen und gute Laune verbreiten. Angestachelt von dieser Vorstellung habe ich eine kleine Bastelei überlegt, die man an Freunde verschenken kann – zum Beispiel an solche, die grade nicht so gut drauf sind und ein Lächeln gebrauchen können: Die Real-Life-Emoticons aus Fimo. Quasi fast lebendig und zum Anfassen ;)

fimo-basteln-kindergeburtstag

Einfach Kügelchen aus gelbem Fimo sowie je nach Emoticon-Vorliebe die jeweiligen Accessoires dazu formen. Nehmt am besten ein Schneidebrettchen als Unterlage und zum genauen Formen der Kleinteile sind Zahnstocher gut geeignet. Wenn ihr die halbfertigen Smileys fertig gebacken habt, dann einfach mit DIESEM weißen und DIESEM schwarzen Edding bemalen. Die roten Bäckchen bekommt ihr gut mit Filzstift hin – einfach nur wenig auftragen und ein bisschen verwischen.

emojis-fimo-diy-handmade

emoticons-smileys-basteln

Steckt die Kleinen dann einfach in eine weiße selbstbeschriftete Schachtel (zum Beispiel DIESE)- und schon ist die Emoticons-to-go-Dose fertig. „Smile-to-go“ gefällt mir im Nachhinein noch besser – aber zu spät ;) Was ich euch auch nicht vorenthalten möchte: die drei Äffchen – klar, die mussten auch mit in den Backofen! Die „Handgelenke habe ich mit kleinen Zahnstocherteilchen innen verbunden, so dass sie nicht gleich wieder auseinander fallen.

fimo-basteln-ideen-kinder

Und natürlich tauchen einige der fröhlichen Zeitgenossen auch andernorts in meiner Wohnung auf:

facepots-wohnung-küche-ideen

Die Facepots bekommt ihr HIER.

Und jetzt hab ich noch ein kleines Smiley-Printable für euch! In dem Versuch, die kleinen Smileys aus ihrem digitalen Gefängnis zu befreien, habe ich für den diesjährigen Dawanda-Kalender diese Illustration gemalt:

kalender-illustration-dawanda

Damit könnt ihr Smileys ausschneiden und auf nen ganz waschechten Brief kleben *SEHRFRÖHLICHLACHENDERSMILEY*:

brief-handmade-smileys

Gefällt euch? Dann klickt auf dieses PRINTABLE_PDF und druckt es euch aus.

Viele fröhliche Grüße,

eure Sammy