Von allen Kunstrichtungen mag ich am allermeisten POP ART. (TADAAAAA) Die flächigen Formen mit den knalligen Farben liebe ich einfach und bekomme beim Anschauen total gute Laune! Mein Lieblings-Popart-Künstler ist Roy Lichtenstein mit seinen Comic-Bildern – Comics liebe ich nämlich schon von klein auf. Als Mädchen hatte ich ungefähr jedes Donald-Duck- und Micky-Maus-Comicbuch, das es so gab. Jahrelang habe ich eins nach dem anderen durchgelesen, bis ich die Sprechblasen fast auswendig kannte – und zwar immer nachts unter der Bettdecke mit Taschenlampe ;) (YEAH) Ich war übrigens ein übertrieben braves Kind, das niemals auch nur ein Bonbon geklaut hätte und immer auf seine Eltern gehört hat. Daher zeugt das schon von der großer Comic-Liebe, dass ich heimlich noch die Aufbleibe-Zeit verlängert habe. (GEWAAAAAGT) Apropos Lampe unter der Bettdecke: Am Ende des Artikels hab ich noch eine kleine Datei für euch zum Download – die Papier-Comic-Lampe, die ihr auf dem Foto seht ;)

Generell bin ich halt einfach der visuelle Typ – mein Freund macht sich immer lustig über mich, wenn wir in Restaurants sind, auf deren Speisekarten Bilder der Gerichte neben den Beschreibungen abgedruckt sind. Wenn er mich dann nämlich fragt, was ich mir ausgesucht hätte, weiß ich nie den Namen des Essens, sondern antworte Sachen wie:  „Na, diese eine Platte da, mit dem Souflaki-Spieß links und den Bratkartoffeln rechts, das, wo doch im Vordergrund diese Zitronenscheibe lag.“ (HAHAHAAAAAAA)

Also, wie gesagt, große Bildergeschichten-Liebe. Daher ist es ja auch nicht verwunderlich, dass ich auch im Erwachsenen-Alter nicht die Finger davon lassen kann! Hier zum Beispiel seht ihr ein Bild das ich von Roy-Lichtensteins Kunstwerk „Spray“ mit Edding auf Spanplatte abgemalt habe:

723391-roy-lichtenstein-diy-imitat

Das Original sieht übrigens so aus: http://www.allposters.com/-sp/Spray-1962-Posters_i323740_.htm

Im Vordergrund seht ihr ein Kissen, das ich aus einem Geschirrtuch von H&M-Home genäht habe – dieses hier gibt es momentan zwar nicht mehr, aber immer mal wieder welche im Comic-Look, wie z.B. dieses, bei dem ich natürlich auch sofort zuschlagen musste (POOOOOW):

http://www.hm.com/de/product/46443?article=46443-A

kissen-hm-home

Meine allerneueste Comic-Errungenschaft ist übrigens diese coole Interpretation von Michelangelos Kunstwerk „Die Erschaffung Adams“ (PLOBBBBB):

modern-wohnzimmer-cool

Ist das Bild nicht cool? Muss die ganze Zeit hinschauen – es hat für mich was Religionskritisches, ich sehe darin Ironie – aber das ist ja auch immer das Tolle an der Kunst: jeder kann drin sehen, was er mag ;) Gefunden habe ich es bei Posterlounge: http://www.posterlounge.de/die-erschaffung-pr34145.html

Diese coole selbstgebastelte Vase, habe ich mal von einem Solebich-Mitglied als Tauschgeschenk bekommen – besser hätte sie meinen Geschmack echt nicht treffen können, ne totale Punktlandung war diese Papp-Vase im Comic-Look (BLOOOOOOMMM) :

vase-selber-machen

Selbst meine Wanduhr sieht aus, wie aus dem Comic-Heft entlaufen (DIIIINGGG-DOOOOOOONGGGG)

pop-art-look-uhr

Die Uhr gibt es z.B. hier zu kaufen: http://www.about-tea.de/nextime-focus-wanduhr-uhr-mit-pendelfunktion-schwarz-kunststoff-25-cm-2615zw-DE

Zum Abschluss meiner kleinen Bildergeschichte hier, bekommt ihr hier noch ein kleines Geschenk (BAAAAAAAMMMM): Diese PAPIERCOMICLAMPE, die ihr in 3 verschiedenen Farben ausdrucken könnt. Einfach die zwei Teile der Lampe auf zwei A4-Blätter drucken und dann aufeinander kleben. Fertig geklebt und aufgehängt sieht sie dann so aus:

wohnzimmer-jung-modern

oder so in schwarz-weiß:

comic-look-diy

Ich freue mich übrigens immer sehr, wenn mir Leute Rückmeldung geben und mir zeigen, was sie von mir nachgebastelt haben ;) Wenn die Papier-Lampe also ein schönes Plätzchen bei euch finden sollte, dann schickt mir doch voll gern ein Foto davon – vielleicht poste ich es ja dann auf Instagram ;) Also dann, Freunde des Comics, habt noch nen schönen Tag und lasst es krachen! (BAAAAAAAANNNNNGGGG)

Eure Sammy